YouTuber Ray Diaz wird beschuldigt, ein 16-jähriges Mädchen Angelica Salek missbraucht zu haben

TheHollywoodFix.com / DramaAlert / YouTube

Salek erzählte Keemstar später, dass sie von Diaz gecoacht wurde, um diese Erzählung mitzumachen, als sie gepostet hat ein Video zu Twitter . Sie sagte, sie sei gezwungen worden, zu lügen und allen zu erzählen, dass ihre Mutter den Clip von ihrem Telefon gestohlen und öffentlich gepostet habe, um die Situation zu manipulieren.

»Das war eine Lüge, die Ray und ich erfunden haben, um die Situation zu vertuschen. Es war echt«, sagte sie. 'Es war eine so schwierige Situation, weil ich ihm helfen wollte und ich mich schuldig fühlte und nicht wusste, was ich in der Situation tun sollte.'



Sie sagte, sie habe inzwischen eine einstweilige Verfügung gegen Diaz eingereicht. BuzzFeed News hat Salek kontaktiert.

Instagram: @undefined

Am Donnerstag hat ein Mitglied des DramaAlert-Teams gepostet noch ein Clip von den beiden in den sozialen Medien, diesmal mit der Angabe, dass das Filmmaterial durchgesickert war.



In dem Video hört man einen Mann, der angeblich Diaz sein soll, Salek als „schlechten Menschen“ bezeichnet. Er droht ihr, sie zu schlagen und fordert sie auf, sich selbst zu töten und zu sterben.

Man hört Salek weinen, während er sie weiterhin heftig beschimpft.

In der letzten Woche haben Menschen im Internet ihre Besorgnis und Unterstützung für Salek zum Ausdruck gebracht. Auf ihrem Instagram sagte sie, sie sei 'sicher zu Hause', aber einige sind nicht ganz überzeugt.

Einige kommentieren und raten den Menschen, „skeptisch“ zu bleiben, falls Diaz noch die Kontrolle über ihr Leben und ihre Social-Media-Konten hat.



instagram.com

Salek sagte Keemstar, dass sie Gerechtigkeit für Diaz' ​​Taten will.

„Ich hoffe und bete, dass hier etwas passiert, dass er eingesperrt wird. Ich möchte nicht, dass das einem anderen Mädchen passiert“, sagte sie.

Am Freitag, dem LAPD über Twitter angekündigt dass es „mehrere Social-Media-Beiträge im Zusammenhang mit einer Social-Media-Persönlichkeit, die körperlichen Missbrauch und sexuelle Beziehungen mit einem Minderjährigen vorbringen“ bekannt sind.

„Wir nehmen diese Vorwürfe ernst. Derzeit hat die Abteilung eine Gruppe von Ermittlern angewiesen, diese Vorwürfe zu untersuchen“, twitterte das LAPD. Ein kommandierender Offizier der Abteilung teilte BuzzFeed News mit, dass es derzeit keine weiteren Kommentare oder Aktualisierungen gibt.

Weder Diaz noch sein Team reagierten auf eine Bitte um Kommentar von BuzzFeed News. Inzwischen hat er seinen Instagram-Account privatisiert.