Wie man Achselschweiß und Körpergeruch in Schach hält

Bestes Deodorant für Männer

Deodorant - Körpergeruch in Schach halten

Von allen Herausforderungen bei der Pflege von Männern ist die Vermeidung von Körpergeruch wahrscheinlich die dringlichste. Genauso gut haben sich diese Techniken des Desodorierens seit viktorianischen Zeiten etwas weiterentwickelt, als der bevorzugte Weg für einen Mann, Körpergeruch zu bekämpfen, darin bestand, seine Achselhöhlen mit Schwefelsäure zu schwämmen. (Vielleicht möchten Sie sich daran erinnern, wenn Sie das nächste Mal das Brennen des Deodorants spüren, das Sie im Supermarkt abgeholt haben.)





Zum Glück gibt es heutzutage eine Vielzahl von Produkten, die dafür sorgen, dass Ihre Achselhöhlen süß riechen - von Hardcore-Antitranspirantien gegen übermäßiges Schwitzen bis hin zu empfindlicheren Deodorants, um den Körpergeruch in Schach zu halten.

Antitranspirant in Deodorant

Schweiß selbst ist natürlich nicht unser Feind: Er riecht an sich nicht - nur wenn geruchsverursachende Bakterien seine Bestandteile (Harnstoff, Milchsäure, verschiedene Mineralsalze und Fettsäuren) abfressen, wird er für die Nasenlöcher giftig.

Moderne Produkte lösen das Problem auf zwei Arten: indem sie die Schweißproduktion vorübergehend verhindern, indem sie die Schweißdrüsen blockieren, wie Antitranspirantien wirken, oder indem sie Bakterien neutralisieren und jeden Geruch, den sie verursacht haben, mit einem angenehmen Duft maskieren Deodorant tut. Anders ausgedrückt: Antitranspirant versetzt Ihre Achselhöhlen in den Flugmodus. Deodorant verhält sich wie der Lautstärkeregler Ihres Telefons. Antitranspirant Deodorant verhindert unterdessen die Schweißproduktion und sorgt dafür, dass die Gruben auch süß riechen. Ein Hybrid, wenn man so will.

Muhammad Ali schwitzte 1973 im Training

Muhammad Ali schwitzte 1973 im Training

Obwohl es verlockend ist, Deodorant als minderwertiges Produkt zu ignorieren, haben Sie beides in Ihrem Anti-Geruchs-Arsenal, wenn Sie vernünftig sind. Ein anständiges Antitranspirant für den Fall, dass Sie zusätzlichen Schutz benötigen (für Interviews, heiße Dates, den täglichen Pendelverkehr und wenn Sie Poker spielen) und ein gut riechendes Deodorant für Zeiten, in denen Sie sich zurücklehnen, im Haus herumhängen oder für wenn Sie nicht damit rechnen, ins Schwitzen zu kommen, aber trotzdem gut riechen möchten. Diese Kombination minimiert die Menge an Chemikalien, die Sie auf Ihre Haut auftragen.

Wenn übermäßiges Schwitzen - eine als Hyperhidrose bekannte Krankheit - ein Problem darstellt, benötigen Sie ein spezielles Antitranspirant, das einen verstärkten Schutz bietet.

Mit welcher Art von Schweiß haben Sie es zu tun?

Denken Sie auch bei der Auswahl Ihres Produkts daran, dass es zwei Arten von Schweiß gibt: thermoregulatorischen oder „exkrinen“ Schweiß, der uns kühl hält und am häufigsten mit heißem Wetter und intensiven Trainingseinheiten in Verbindung gebracht wird. und emotionaler oder „apokriner“ Schweiß, der auftritt, wenn Sie unter Druck stehen oder Ihr Chef Ihre letzte Entschuldigung für Verspätung durchschaut.

Ersteres ist in der Regel nicht so geruchlich (es sei denn, es bleibt stundenlang auf der Haut), aber letzteres stinkt zum Himmel und es gibt einen Grund dafür. Apokriner Schweiß wird hauptsächlich von Drüsen in den Achselhöhlen, in der Leiste und um die Brustwarzen produziert und enthält im Gegensatz zum thermoregulatorischen Material einen berauschenden Cocktail aus Fetten, Proteinen und anderen Chemikalien.

Es wird hauptsächlich produziert, wenn wir sexuell erregt sind oder unter extremem Stress (oder beidem) stehen und gleichzeitig als Pheromon, Warnsignal und territorialer Marker fungieren. Aus diesem Grund lohnt es sich, eher in ein starkes Antitranspirant als in ein Deodorant zu investieren, wenn Sie wissen, dass Sie sich in einer stressigen Situation wie einem Interview, einem heißen Date, einem vollgepackten Heimweg oder einem Fußball-WM-Spiel mit England befinden.

Ihre Achseloptionen

Bei so vielen verschiedenen Produkten kann es ein Albtraum sein, genau den richtigen Achselschutz für Ihre speziellen Bedürfnisse zu finden - aber hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das Beste herauszufinden.

Antitranspirant

Antitranspirant blockiert Schweißkanäle mit Hilfe von chemischen Salzen wie Aluminiumchlorid, Aluminiumchlorhydrat oder Aluminiumzirkonium, die in den Kanälen quellen, um zu verhindern, dass Schweiß austritt (stellen Sie sich vor, Sie stecken einen Korken wieder in eine Flasche Wein).

Ob Sie einen Rollerball, ein Spray oder einen Stock verwenden, liegt ganz bei Ihnen - alle erledigen den gleichen Job, aber die Sprays trocknen tendenziell schneller. Sie sind also besser, wenn Sie es eilig haben und Ihr Antitranspirant nicht überall auf Ihrem Hemd haben möchten. Rollerballs und Sticks sorgen jedoch in der Regel für einen besseren Hautkontakt (weshalb Spezialprodukte für übermäßiges Schwitzen normalerweise als Rollerballs angeboten werden) und sind in der Umkleidekabine eher diskret.

Bestes Deodorant für Männer

Wenn Ihnen maximaler Schutz wichtig ist, entscheiden Sie sich für ein Sport-Antitranspirant („Sport“ steht für Stärke in der Antitranspirant-Industrie) und für solche, die einen 24- oder 48-Stunden-Schutz bieten Nivea Men Protect & Care 48h Antitranspirant Spray oder L’Oreal MenExpert Cool Power 48 Stunden Antitranspirant Deodorant . (L’Oreal Men Expert hat sogar eine Invincible Sport 96 Stunden Antitranspirant Deodorant für den Fall, dass Sie bei einem viertägigen Musikfestival der Seife ausweichen.)

Bewegungsempfindliche mögen Sicher Motionsense Invisible Ice Fresh 48 Stunden Antitranspirant (mit winzigen Mikrokapseln, die platzen und ihre schweißtreibenden Inhaltsstoffe abgeben, wenn Sie sich bewegen) sind ebenso erwägenswert wie hitzeaktivierte wie Right Guard Total Defense 5 Sport Antitranspirant , die eintreten, sobald Sie anfangen, heiß und belästigt zu werden.

Der Nachteil von Aluminiumverbindungen ist, dass sie Kleidung verschmutzen können. Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, dass Ihr Antitranspirant weiße Flecken hinterlässt deine Hemden Warten Sie nach dem Auftragen ein oder zwei Minuten, bevor Sie sich anziehen oder sich für Produkte wie entscheiden Nivea Men Invisible Black & White Antitranspirant Deodorant oder Dove Men + Care ist unsichtbar trocken , deren Formulierungen das Risiko einer Färbung minimieren. (Wenn Ihre Hemden weiße Rückstände aufnehmen, können Sie sie mit einer Zahnbürste und etwas weißem Essig entfernen, bevor Sie sie wie gewohnt waschen.)

Spezialist Antitranspirant

Wenn übermäßiges Schwitzen (eine als Hyperhidrose bekannte Erkrankung) ein Problem darstellt und Sie Schwierigkeiten haben, ein Antitranspirant zu finden, das den Tsunami von Schweiß, unter dem Sie leiden, zurückhält, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Produkte zu verwenden, die etwas schlagkräftiger sind Odaban Antitranspirant Spray oder Driclor Solution Roll-On Antitranspirant , die beide speziell für starkes Schwitzen entwickelt wurden.

Diese speziellen Antitranspirantien sind nicht nur wirksam bei der Verhinderung von übermäßigem Grubenschweiß, sondern können auch in anderen Bereichen des Körpers angewendet werden, in denen Schweiß ein Problem darstellt, z. B. an den Fußsohlen, Handflächen oder Ihrem Fachpersonal bemannt Leistengegend.

Wie normale Antitranspirantien verstopfen sie die Schweißdrüsen, aber eine höhere Konzentration an Inhaltsstoffen macht sie effektiver (Triple Dry Advanced Protection enthält die dreifache Menge an Wirkstoffen, die in den meisten regulären Antitranspirantien enthalten sind). Der Schweiß wird dann zu anderen Schweißdrüsen auf der Haut umgeleitet, wo er verdunsten kann.

Wenn Sie glauben, dass Sie an Hyperhidrose leiden und diese Ihr tägliches Leben beeinträchtigt, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt. Abhängig von der Schwere der Erkrankung reichen die Behandlungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten zur Reduzierung des Schwitzens bis hin zu Botox in der Achselhöhle und zur vollständigen Entfernung der störenden Schweißdrüsen.

Deodorant

Deodorant eignet sich perfekt zum Auffrischen Ihrer Gruben und bietet zwar weniger Schutz als Antitranspirant, ist jedoch ideal, wenn Sie einen leichten Pullover tragen oder empfindlich auf Inhaltsstoffe wie Aluminiumchlorhydrat reagieren.

Die meisten enthalten einen Duft neben Inhaltsstoffen, die als antibakterielle Wirkstoffe wirken, um die geruchsverursachenden Unangenehmen in Schach zu halten ( Mancaves aluminiumfreies Eukalyptus-Deodorant verwendet zum Beispiel bakterienschädigendes Acai-Fruchtöl) und bekämpft eher das Symptom als die Ursache des Achselschwitzens. Einige Deodorants, wie das von David Beckham Haus 99 Abkühlspray Deodorant In der Zwischenzeit ersetzen Sie Aluminium durch Magnesiumoxid - ein natürliches Desodorierungsmittel.

Erwägenswert, wenn Sie sich Sorgen über Duftkollisionen machen (ein sehr reales Problem bei einigen der heute stark duftenden Produkte), sind Deodorants aus dem Zusatzbereich Ihres Lieblingsduftes. Hervorragend geeignet für einen Abend, mit dem Sie Ihren Duft in Schichten aufbauen können, um einen stärkeren und länger anhaltenden Geruchseindruck zu hinterlassen. Beispielsweise, Tom Ford Oud Holz Duschgel + Oud Wood Deodorant + Oud Wood Eau de Parfum = gut riechender Mann von Kopf bis Fuß.

Natürliche Alternativen

Immer mehr von uns werden sich dessen bewusst, was wir setzen auf Unser Körper als das, was wir in ihn stecken, der Markt für natürliche Deodorants ist exponentiell gewachsen.

Die häufigste natürliche Alternative zu chemisch beladenen Produkten sind Kristalldeodorants mit Alaun - ein natürlich vorkommendes Mineralsalz, das aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften seit Hunderten von Jahren als natürliches Deodorant verwendet wird. Sensibles duftfreies Deodorant für grüne Menschen , PitROCK Crystal Deodorant Spray für Männer und Salz des völlig natürlichen Deodorants der Erde kennzeichnen es als Hauptbestandteil, während Dr. Organisches Deodorant aus dem Toten Meer verwendet ein anderes natürliches Desodorierungsmittel, Natriumbicarbonat, um die Gruben frisch zu halten.

Wenn es Ihnen wichtig ist, Chemikalien zu vermeiden, achten Sie auf Produkte wie Original Deodorant der Bulldogge - das frei von Parabenen, Aluminium, Farbstoffen ist und synthetische Düfte gegen ätherische Öle austauscht - und wenn Sie ein Bad ohne Abfall anstreben, entscheiden Sie sich für etwas wie Das unerbittliche Ganztagesdeodorant der Bio-Essenz , der böse Kunststoffe für einen biologisch abbaubaren Spender meidet.

Denken Sie daran, dass es noch keine wirksamere Lösung für Körpergeruch gibt als die kanalblockierenden Aluminiumverbindungen, die in gängigen Antitranspirantien enthalten sind. Wenn Sie jedoch kein schwerer Pullover sind, sind diese natürlichen Alternativen einen Kahn wert.

Lösungen für empfindliche Haut

Immer wenn es eine Hautfalte gibt, gibt es Reibung - und wo immer es Reibung gibt, besteht die Möglichkeit einer Reizung. Fügen Sie diesem Schweiß und einem Produkt, das potenzielle Reizstoffe enthält (Aluminiumchlorhydrat, bestimmte Duftstoffe und die in Aerosolen verwendeten Treibmittel können die Haut entzünden) hinzu, und Sie können sehen, warum Reizungen unter den Armen ein sehr reales Problem sein können.

Wenn Sie empfindliche Haut haben, ist die goldene Regel, dass weniger mehr ist: Je weniger Inhaltsstoffe in einem Produkt enthalten sind, desto geringer ist das Potenzial, die Haut zu reizen.

Um Irritationen zu minimieren, vermeiden Sie hochfeste Antitranspirantien und suchen Sie nach solchen, die alkoholfrei sind und speziell für empfindliche Haut entwickelt wurden Sanex Men Aktive Männer , Sicher Männer Motionsense Sensitive Roll On oder Dove's Clean Comfort Antitranspirant , die mit ihrer 1/4 Feuchtigkeitscreme-Technologie ausgestattet sind, damit sich die Haut wohlfühlt.

Achten Sie auch auf parfümfreie Produkte wie Clinique Men´s Antitranspirant Deodorant Stick und Vichy Hommes 48-Stunden-Antitranspirant-Deodorant für empfindliche Haut und auf trockene Haut auftragen (Haut kann empfindlicher sein, wenn sie heißem Wasser ausgesetzt wurde und die Poren offen sind. Warten Sie daher nach dem Duschen einige Minuten, bevor Sie sie auftragen).

So holen Sie das Beste aus Ihrem Achselschutz heraus

Um die Leistung Ihres Deodorants oder Antitranspirants zu maximieren, befolgen Sie die Anwendungshinweise sorgfältig (Sprühprodukte werden am besten in einem Abstand von 10 bis 15 cm von der Haut entfernt aufgetragen - je näher und die Inhaltsstoffe neigen dazu, sich an einer Stelle zu sammeln) und denken Sie darüber nach, Ihr Grubenhaar zu schneiden Auf diese Weise hat das Produkt eine bessere Chance, mit der Haut in Kontakt zu kommen. Um Reizungen zu minimieren, sollten Sie Antitranspirantien und Deodorants auf gebrochener, beschädigter oder frisch rasierter Haut immer vermeiden.

Wenn Sie ein Antitranspirant verwenden, sollten Sie darüber nachdenken, wann Sie es auch anwenden, da das Timing alles ist, um Körpergeruch zu verhindern. Um richtig zu wirken, müssen Antitranspirantien auf trockene und nicht aktiv schwitzende Haut aufgetragen werden. Deshalb sollten Sie sie am besten kurz vor dem Schlafengehen und nicht direkt nach dem Duschen auftragen, wenn die Haut noch leicht feucht ist (daher Anweisungen für Spezialprodukte) Bei übermäßigem Schwitzen immer empfehlen, das Letzte nachts anzuwenden. Das Antitranspirant wirkt auch nach dem Duschen am nächsten Tag noch, obwohl Sie es jederzeit als zusätzliche Versicherungspolice erneut beantragen können.

Finden Sie Ihren eigenen Sweet Spot

Wie beiFeuchtigkeitscremes, Haarprodukte und Eau de Toiletten, es braucht Zeit und ein wenig Experimentieren, um das perfekte Deodorant oder Antitranspirant zu finden. Die Haut jedes Menschen - und der Grad der Schweißproduktion - ist unterschiedlich. Experimentieren Sie also mit Marken und Produkten, bis Sie eine finden, die zu Ihrer Haut passt, und bleiben Sie dabei. (Ignorieren Sie den Mythos, dass Ihre Haut nach einer Weile von einer Art Antitranspirant abhängig werden kann. Es gibt keinen endgültigen Beweis dafür, dass dies der Fall ist.)

Es gibt jedoch Beweise dafür, dass Körpergeruch für die meisten Menschen da draußen ein großes Problem darstellt. Wenn Sie also nicht zu den glücklichen 2% der Bevölkerung gehören, die dank der Genetik mit geruchlosen Achselhöhlen gesegnet sind, verwenden Sie diese zumindest etwas Um zu verhindern, dass Ihre Gruben zu „Gruben“ werden.