Stan Lee zeichnete ein Bild von Spider-Man, um einen jungen Fan mit Autismus zu überraschen

Ein junger Spider-Man-Fan in New York City hat gerade dank eines Artikels und etwas Freundlichkeit von Fremden ein ganz besonderes Geschenk erhalten.

AJ Carlisle @AJ_Carlisle

SF/F News: The Amazing Neighbor – Stan Lees Spider-Man-Skizze für 8 Jahre. Alter Junge mit Autismus http://t.co/dZtzzJ7VUR



Di 24. Feb. 14:29:45 UTC+0000 2015 Antwort Retweeten Favorit



AJ Carlisle @ AJ_Carlisle Folgen

SF/F News: The Amazing Neighbor – Stan Lees Spider-Man-Skizze für 8 Jahre. Alter Junge mit Autismus http://t.co/dZtzzJ7VUR

09:29 - 24. Februar 15 Antwort Retweeten Favorit



Jamel Hunter, ein 8-jähriger Spider-Man-Superfan, wurde letzten Dezember in einer Geschichte von der New York Times darüber, wie seine Mutter Phyllis Atwood daran gearbeitet hatte, ihm zu seinem Geburtstag eine Spider-Man-Party zu schmeißen.

Der Junge hat Autismus und mag Partys wegen des Lärms normalerweise nicht. Die Zeiten berichtete, wie Atwood, der behindert ist, dieses Jahr hart gearbeitet hatte, um ihm eine Party zu schmeißen, die er genießen würde.

Sie hat sich für ein Spider-Man-Thema entschieden, weil Jamel den Charakter liebt.

»Ich habe mich auf meiner Geburtstagsparty gefreut«, sagte Jamel.

TEAM GMB2015 @CyberAnonymous

nytimes: Wie eine Spider-Man-Skizze des Comicautors Stan Lee einen 8-jährigen Jungen aus Harlem erreichte …

15:14 - 24. Februar 2015 Antwort Retweeten Favorit



TEAM GMB2015@CyberAnonymous Folgen

nytimes: Wie eine Spider-Man-Skizze des Comicautors Stan Lee einen 8-jährigen Jungen aus Harlem erreichte …

10:14 - 24. Februar 15 Antwort Retweeten Favorit