QAnon Influencer häufen Mutter an, die auf Instagram folgt

Letzten Juni, Alexis, eine 23-jährige Mutter von zwei Kindern aus Tennessee, erstellte einen Instagram-Account, um die gefälschten Erzählungen im Zusammenhang mit QAnon zu teilen, die sie kürzlich entdeckt hatte. Sie nannte sich Little Miss Patriot (@little.miss.patriot) und hatte in weniger als einem Monat fast 100.000 Follower.





Alexis hatte keinen Einfluss oder Einfluss, bevor sie ihre Seite erstellte, die sie ursprünglich Wake Up With Lexie nannte. Sie brauchte es nicht. Alles, was Alexis tun musste, war helle, fröhliche Instagram-freundliche Grafiken mit hellen und fröhlichen Pastelltönen zu erstellen, die die falschen Erzählungen im Zusammenhang mit QAnon leicht aufschlüsseln, einer Massentäuschung, die behauptet, dass der ehemalige Präsident Donald Trump heimlich versucht, eine satanische Kabale von Kindern zu stürzen Sexualstraftäter, die die Welt regieren. Sie warf auch einige Behauptungen ein, dass ihr kleiner Sohn durch Impfstoffe geschädigt worden sei, während sie einen Schilling kostete mehrstufiges Marketingkonzept das verkauft a Mundspray die angeblich Giftstoffe wie Quecksilber und Blei aus Ihrem Körper auf zellulärer Ebene entfernen können, um das volle Potenzial Ihres Körpers zu entfalten.

Für Tausende von Frauen auf Instagram waren ihre Posts eine Offenbarung. In weniger als zwei Monaten gewann Alexis fast 300.000 Follower. Sie sagte, sie würde versuchen, Merchandise zu verkaufen, bevor ihre Seite geschlossen wurde. Und obwohl Instagram versucht hat, ihre Verbreitung von Fehlinformationen zu kontrollieren, hat Alexis weitergemacht und auf neue Plattformen wie Parler und Telegram migriert. (Auf ihrem Parler-Account behauptete sie, Instagram habe gelöscht 10 ihrer Konten – die Namen wie @little.miss.patriot.2, @the.real.little.miss.patriot, @its.lexx.lively und @real.lex.lively trugen – anscheinend, weil sie seitdem gegen ihre Richtlinien verstoßen haben Juli.)

Ihr Timing war perfekt. Auf Instagram konnten sich schon immer Fehlinformationen verbreiten, aber rechtsextreme Verschwörungstheorien begannen sich außer Kontrolle zu verbreiten Frühjahr 2020 . Im April berichtete BuzzFeed News erstmals darüber, wie Doktrinen von QAnon auf Instagram aufgetaucht waren. Viele der Influencer, die mit der Veröffentlichung von Desinformationen begannen, wie Rose Henges von @roseuncharted, hatten sich bereits in der Vergangenheit mit Anti-Vax-Rhetorik beschäftigt, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie bald zu QAnon übergingen. ( Rose hat die Anfrage von BuzzFeed News nach einem Kommentar zu dieser Geschichte nicht beantwortet und diesen Reporter danach blockiert .)

Viele der frühen Instagram-Posts über QAnon von Henges und anderen standen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, wie zum Beispiel ihre Behauptung, dass das im Central Park eingerichtete Feldkrankenhaus eigentlich eine Vertuschung einer Rettungsaktion von Kindern war, die als Geiseln gehalten wurden. Dies ist wahrscheinlich kein Zufall. Die frühen Tage der Pandemie in den USA waren beängstigend und verwirrend, da sich die Regierungsmandate jeden Tag änderten, es an Informationen mangelte, wie die Krankheit übertragen wurde, und viele Amerikaner an ihre Häuser gebunden waren. Die Leute begannen nach einer alternativen Erklärung zu suchen, warum die Welt auseinanderzubrechen schien. Sie fanden Q.

Als Alexis im Juli 2020 ihren Instagram-Account erstellte, waren Tausende von Frauen bereits darauf vorbereitet, selbst die weit hergeholte QAnon-Rhetorik zu glauben, und sie suchten nach einem Experten, der weiter in die Dunkelheit eintauchte. Alexis machte sich bald einen Namen, indem sie die haltlose Wayfair-Verschwörungstheorie verstärkte, die Mitte Juli auf Reddit begann und behauptete, die Möbelfirma verkaufe heimlich Kinder über überteuerte Schränke . (Wayfair sagte BuzzFeed News damals, dass diese Behauptungen natürlich nicht wahr sind.) Daraus entwickelte sich bald #SaveTheChildren, eine Social-Media-Bewegung, die Frauen aufrief, sich zu erheben, um die nebulöse Geißel des Menschenhandels zu bekämpfen. Dies verwandelte die verwirrenden und oft absurden Lügen des QAnon-Massenwahns in eine zugängliche und haltbare Botschaft, um Opfern von sexuellem Kindesmissbrauch zu helfen. Dies trug dazu bei, dass es sich unter jungen weißen Müttern ausbreitete. (Es gab auch Influencer, die sich nicht über Rassengerechtigkeit äußern wollten perfekter Dreh .)

Ein weiterer Faktor für Alexis' schnelles Wachstum war ihre Stimmung. Little Miss Patriot fütterte ihre Anhänger mit diesen schädlichen Lügen in hübschen Paketen, die sich leicht in die Botschaften der sozialen Gerechtigkeit einfügen, die im Raster von Instagram beliebt sind. Ihre Ästhetik, als die Atlantik gemeldet im April, ist jedem bekannt, der einige Zeit in dem sozialen Netzwerk verbracht hat, da sie eine Pastell- und Senffarbpalette verwendet, die aus den letzten fünf Jahren des Millennial-orientierten Direktmarketings für Schönheitsmarken stammt. Das Ergebnis, ein Experte sagte BuzzFeed News, war, als würde man eine Rasierklinge in Zuckerwatte verstecken.

Auf Instagram, wo LMP zu einer der bekanntesten QAnon-Figuren geworden ist, spekulieren viele Menschen über ihre wahre Identität. Einige postulieren, dass LMP von russischen Bots betrieben wird oder zumindest, dass der Besitzer des Kontos auf keinen Fall die junge Mutter war, für die sie sich ausgab. (BuzzFeed News hat versucht, sowohl Alexis als auch ihre Freunde und Familienmitglieder zu kontaktieren. Sie hat nicht auf die Anfragen von BuzzFeed News nach Kommentaren geantwortet, aber sie hat in ihrem Telegram-Chatroom darüber gepostet, was ihrer Meinung nach unsere angebliche Besessenheit ist sie dafür, dass sie bei der Berichterstattung über diese Geschichte ein etabliertes journalistisches Verfahren befolgt hat. Auch keiner ihrer Familienmitglieder oder Freunde hat auf mehrere Anfragen nach Kommentaren geantwortet.)

Während die Berichte von Alexis und anderen harmlos erscheinen mögen, sind sie ein wesentlicher Bestandteil der Radikalisierung Tausender Amerikaner, die glauben, ihr einziger Ausweg sei Gewalt am 6. Januar, aber sie tragen genauso viel Verantwortung für die Verbreitung dieser Lügen.

http://Instagram/ kleine.miss.patriot

Aufstieg der kleinen Miss Patriot sich hervorzuheben fühlt sich zufällig an . Alexis tauchte buchstäblich aus dem Nichts auf, und es ist beunruhigend, wie schnell sie ihr Publikum aus dem Nichts wachsen ließ. Jeder, der jemals versucht hat, ein Instagram-Konto für ein Unternehmen oder ein Hobby zu eröffnen, weiß, wie schwer es ist, ohne Einfluss eine bedeutende Anhängerschaft zu gewinnen, selbst wenn Sie IRL-Fans haben. Viele rechtsextreme Ersteller von Inhalten haben jahrelang an ihrem Handwerk verfeinert, Desinformation zu verbreiten und ihre Anhänger zu Waffen zu machen. Nehmen wir zum Beispiel Tim Gionet, der online als Baked Alaska bekannt ist und sich selbst beim Einbruch in das Kapitol live gestreamt hat. Laut Ben Smith, ehemaliger Chefredakteur von BuzzFeed News, hat Gionet gelernt, wie man die Macht der Internetviralität von seine Zeit bei der Firma .

Alexis' extrem schnelles Wachstum – auf Instagram behauptete sie einmal, dass sie fast 100.000 Follower angehäuft habe 15 Tage – wird anscheinend ihrem Inhalt zugeschrieben. Es beweist auch die Existenz eines Pools von Menschen, die begierig darauf sind, diese Inhalte zu konsumieren und an sie zu glauben. Und LMP kam heiß aus dem Tor. Anstatt ihren Anhängern langsam die Ideen von QAnon vorzustellen, teilte sie haltlose Verschwörungstheorien, wie zum Beispiel, dass Justin Biebers Yummy-Musikvideo geheime Botschaften über Kindesmissbrauch in Hollywood enthielt.

Alexis aktivierte auch die Zweifel vieler Menschen an COVID-19 und ermutigte ihre Anhänger, stolz ohne Masken in Geschäfte zu marschieren. Sie hat sich mit anderen Verschwörungstheorien beschäftigt und einmal eine Folie von Rose veröffentlicht, in der sie erklärte, dass sie nicht glaube, dass Sonnencreme notwendig sei (weil die Sonne keinen Hautkrebs verursacht) und behauptete, dass sie glaubte, ihr kleiner Sohn wäre autistisch geworden, wenn sie hörte nicht auf, ihn zu impfen.

Viele in der Influencer-Community sahen mit Unbehagen zu, wie Desinformation auf Instagram wuchs, und einige versuchten, sich zu wehren. Amanda Schwechel, die Fotografin und Content Creator hinter @arborandwood, sagte gegenüber BuzzFeed News, dass die Verbreitung von QAnon auf der Plattform zu einem Krebsgeschwür innerhalb der Influencer-Community geworden ist. Schwechel, die Afro-Latina ist, wurde letztes Jahr von einem Eltern-Blogger zu einem Anwalt für soziale Gerechtigkeit, nachdem er von der Black Lives Matter-Bewegung und dem Vorfeld der Wahlen 2020 inspiriert wurde.

Ein Teil dieses Aktivismus, sagte Schwechel, besteht darin, zu schreien, wenn sie sieht, dass andere Influencer Desinformationen auf der Plattform teilen. Schwechel sagte, sie sei seit Jahren mit dem QAnon-Massenwahn vertraut, deshalb habe sie ihn sofort erkannt, als er durch Hashtags wie #SaveTheChildren auf Instagram sickerte. Sie führt die explosionsartige Zunahme des Wachstums von Konten wie dem von LMP auf das zurück, was sie die Gegenreaktion von Black Lives Matter nannte.

Auf #SaveTheChildren konnte man leicht aufspringen, zumal die meisten dieser Frauen Mütter sind.'

Der Influencer-Raum wird im Allgemeinen von weißen Frauen dominiert und tendiert eher zu Konservativen und Christen, sagte Schwechel. Auf #SaveTheChildren konnte man leicht aufspringen, zumal die meisten dieser Frauen Mütter sind. Dies waren die Frauen, die diese neue verschwörungsbasierte Konversation vorangetrieben haben, und sie wurde im Wesentlichen durch ihre Anhänger gefiltert.

Alexis hat nicht nur Tausende von Menschen über ihre Seite in diese unbegründeten Verschwörungen eingeführt, sondern sie gab auch zu, dass sie selbst QAnon auf Instagram ausgesetzt war. Am 4. September (auf einem ihrer neuen Instagram-Accounts, nachdem ihre ursprüngliche Seite gelöscht wurde) erklärte sie, dass sie sich zum ersten Mal mit Verschwörungstheorien beschäftigt hatte, nachdem Rose Henges von @roseuncharted gesehen hatte, dass das größte Ereignis des Kindersexhandels während des Super stattfindet Schüssel.

Mein Geist sagte mir, dass in allem, was ich wusste, mehr steckte und dass Rose eine gute Informationsquelle war, also begann ich, ihre Highlights durchzusehen, schrieb Alexis.

Es scheint nichts Offensichtliches in Alexis 'Hintergrund zu geben, was darauf hindeutet, dass sie eine der lautstärksten Unterstützer von QAnon werden würde. Natürlich haben in beiden Fällen Millionen weiße Frauen für Trump gestimmt 2016 und 2020 , aber nicht so viele Leute verbinden weiße Instagrammer der Generation Z mit den Trump-Anhängern, die das Kapitol stürmten.

Kurt Braddock, Experte für die Rekrutierung extremistischer Gruppen und Assistenzprofessor an der School of Communication der American University, sagte gegenüber BuzzFeed News, dass Alexis scheinbare Alltäglichkeit tatsächlich Sinn macht. Das liegt daran, dass sie und andere QAnon-unterstützende Konten auf Instagram, sagte Braddock, die traditionelle IG-Influencer-Ästhetik entführt haben, um das QAnon-Material für das Publikum schmackhafter zu machen.

Wenn wir traditionell an konspirative rechte Propaganda denken, denken wir an laute, unverblümte Argumente, die als seltsam auffallen (wie der sogenannte QAnon-Schamane auf dem Capitol Hill letzten Mittwoch), sagte Braddock. Aber viele weibliche QAnon-Anhänger sind subtiler in der Präsentation des Materials – oft getarnt als traditioneller, nicht bedrohlicher IG-Fluff mit QAnon-bezogenen Hashtags in den Bildunterschriften oder mit subtilem Text im Bild selbst.



http://Instagram/ kleine.miss.patriot

Nachdem sie sich mit QAnon selbst vertraut gemacht hatte, fuhr Alexis anscheinend fort, mehr Frauen persönlich den Geschichten auszusetzen, die sie las. In einem kürzlich erschienenen Thread im Telegram-Chat von Alexis mit mehr als 900 Kommentaren diskutierten Frauen, wann und wie sie anfingen, Alexis' Seite zu folgen. Viele sagten, sie hätten ihre Posts gesehen, die entweder von einem Freund oder einem Verwandten auf Instagram geteilt wurden (Sie haben meine Schwestern und mich Ende Juni „aufgeweckt“!“, schrieb eine Frau, die sagte, sie sei ein OG-Fan. Eine andere Person führte ihre anfängliche Anziehungskraft auf Alexis' Bericht auf ihre schönen Grafiken zurück). Viele schrieben auch, sie hätten Alexis durch Rose Henges oder einen anderen Influencer gefunden; Viele Leute nannten die Wayfair-Verschwörung als das Ereignis, das sie zuerst dazu veranlasste, mehr Informationen zu suchen.

Nachdem ihre Instagram-Konten mehrmals gelöscht wurden, erstellte Alexis ein Parler-Konto. Allerdings sagte sie ihren Followern dort, dass sie Parler nicht so sehr mochte. (Um fair zu sein, es hat ein schreckliches Design und macht es unmöglich, ihre pastellfarbene QAnon-Ästhetik anzuwenden.) Also hatte sie nach einer Alternative gesucht. Ihr neuestes Forum, die Messaging-App Telegram, bietet noch mehr Einblicke, wer genau in ihren Bann gerät.


Telegram funktioniert als großer Chatroom oder einen langen Kommentarbereich mit mehreren verschiedenen Threads. Das Durchlesen des Telegramms von LMP, das mittlerweile mehr als 15.000 Mitglieder hat, ähnelt dem Lesen kriecherischer Kommentarabschnitte in jedem Influencer-Blog oder Instagram-Post auf unheimliche Weise. Viele sind Hardcore-Fans von LMPs; sie überschütten sie mit Herzen und Smiley-Emojis und verdammten Königinnen. Im Chat äußerten viele Frauen, wie aufgeregt sie seien, einen Ort zu haben, um mit anderen gleichgesinnten Patrioten über aktuelle Ereignisse zu sprechen. Beeindruckend, Manche rufen aus, das ist fantastisch! Ich fühle mich wie in einem Gruppenchat mit meinen Freunden. Andere teilen mit, wie dankbar sie sind, eine solche Gemeinschaft gefunden zu haben, und schreiben, dass sie sich aufgrund ihres Glaubens an Q manchmal allein fühlen.

Ich habe mich nach all den Ereignissen von gestern definitiv ein wenig allein gefühlt, also ist das erstaunlich, schrieb ein anderer. Nachdem eine Frau schrieb, dass sie hoffte, dass andere GenZer im Chat waren, stimmten die Frauen mit ihrem Alter ein (ich bin 16! Ich bin 25! Ich bin 22!)

Die meisten Frauen verwenden im Chat ihren richtigen Namen, sodass sie auf anderen Social-Media-Plattformen leicht zu finden sind, wo sie Deskriptoren in ihren Profilen wie #twinmom, # verwenden. Jungemama , Frau oder Christian. Viele fügen ihren Profilen sogar ein Familienfoto hinzu und umklammern ihre Babys und/oder Ehemänner mit einem riesigen Grinsen. Es gibt ein paar farbige Frauen und einige Männer, aber die meisten scheinen weiße Frauen und Teenager-Mädchen zu sein. ( Telegramm sagte TechCrunch letzte Woche, dass es daran arbeite, Chats mit Gewalt und Extremismus zu verbieten, und sagte, es habe Dutzende von öffentlichen Kanälen blockiert, die Aufrufe zu Gewalt für Tausende von Abonnenten veröffentlichten.)



Telegramm/kleiner Misspatriot

Biografie des Telegramms von Little Miss Patriot. Ihr Foto ist unscharf.

Wie viele Online-Gruppen hat der Telegram-Chat für LMP Untergruppen hervorgebracht. Es gibt einen für schwangere Fans von ihr (Schwangere Patrioten-Chat), in dem die Teilnehmer ihre Geburtstermine und ihre Pläne für eine Geburt zu Hause besprechen, um Maskenpflichten zu vermeiden. Eine andere Gruppe für Mütter diskutierte gleichzeitig das Alter und Geschlecht ihrer Kinder und wo man auf Etsy Haarschleifen kaufen kann, zusammen mit dem, was sie in Vorbereitung auf einen Stromausfall kauften, von dem sie fälschlicherweise glaubten, dass er unmittelbar bevorstand. (Einer schrieb, dass sie normale Dinge bekam, um sich auf eine Katastrophe vorzubereiten, wie Lebensmittel und Toilettenpapier, aber auch Munition. Viele von ihnen drückten auch den Schmerz aus, die Beziehungen zu Freunden und Familienmitgliedern aufgrund ihrer politischen Überzeugungen zu verlieren. Sie schreiben darüber, wie ihre Familie hat aufgehört, mit ihnen zu sprechen, hält sie für verrückt und hat sie als rassistisch bezeichnet.

In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag schrieb Alexis, dass sie begeistert war, dass die Mitglieder ihres Telegram-Chats so viel redeten, und schrieb, dass ihr Ziel darin bestand, ihre Seite über die Community zu erstellen, nicht nur über Neuigkeiten.

Ich liebe es, dass ihr das nutzt, besonders in Zeiten wie diesen ist es schön, Leute zu haben, mit denen man darüber reden kann! Sie schrieb.

Beim Scrollen durch die Telegram-Chats kann man fast vergessen, dass diese Community um gefährlichen Extremismus geschmiedet wurde. Es fühlt sich an wie in vielen anderen Online-Bereichen, in denen sich Frauen, die gleichgesinnte Freunde suchen, treffen, um über ihren Alltag zu chatten. Diese sicheren Online-Räume können Lebensadern für Frauen sein, die sich allein fühlen, Gemeinschaft brauchen oder einfach nur anonym über ihre Gedanken und Gefühle chatten möchten, ohne den Druck einer IRL-Konversation. Aus diesem Grund können diese Communities und Instagram-Persönlichkeiten so heimtückisch sein, sagte Braddock und fügte hinzu, dass sie seiner Meinung nach Menschen besonders anziehen, weil sie so gutartig erscheinen.

Weil die Ästhetik des Materials, zusammen mit den scheinbar gut gemeinten Botschaften darin („Rettet die Kinder“), den Nutzern vermitteln kann, dass ein Beitrag nicht nur modisch, sondern auch hilfreich ist, sagte er.

Das ist der Haken. Es ist leicht, sich einen QAnon-Gläubigen oder einen Pro-Trump-Extremisten als traurigen und einsamen Mann vorzustellen, der aus dem Keller seiner Eltern gegen die Eliten wütet. Aber diese Ansicht eines QAnon-Anhängers ist reduzierend und unterschätzt, wer genau auf den Massenwahn hereinfällt. Diese Gruppe von 15.000 attraktiven weißen Ehefrauen und Müttern – die freudig die Meilensteine ​​ihrer Kinder neben verrücktem Unsinn diskutieren – ist der Beweis.

Was Alexis betrifft, lehnt sie sich weiterhin an ihren Status als QAnon-Influencerin. Sie scheint verzweifelt, ihre Relevanz auf Instagram zu behalten und ihre Marke weiter auszubauen, indem sie ständig auf anderen Social-Media-Konten darüber berichtet, gesperrt zu werden und Seite für Seite auf der Plattform zu erstellen, von der sie unweigerlich gebootet wird. Sie bespricht ihr Privatleben in ihrem Telegramm und Livestreams, um sich besser mit ihren Fans zu verbinden. Kürzlich fragte sie ihre Follower, ob sie einen Podcast starten solle. Auch ihre jüngere Schwester Averie hat sich an dem Spaß beteiligt, taucht mit Alexis auf ihrer Seite auf und macht TikToks zum Republikaner. Ein aktuelles, in dem Averie Abtreibung, Feminismus und Sozialismus synchron zu einem Lied von . anprangert Der größte Schausteller, wurde fast eine Million Mal angesehen. (Im Oktober kündigte TikTok an, dass es gegen QAnon-Konten vorgeht, und sagte NPR , Inhalte und Konten, die für QAnon werben, verstoßen gegen unsere Desinformationsrichtlinie und wir entfernen sie von unserer Plattform.)

Beim Scrollen durch die Telegram-Chats kann man fast vergessen, dass diese Community um gefährlichen Extremismus geschmiedet wurde.

Aber es könnte für Alexis schwieriger sein, ihre Marke zu bewahren, nachdem Joe Biden als Präsident vereidigt wurde. Als der Inauguration Day am Mittwoch reibungslos voranschritt, forderte Alexis ihre Anhänger auf, den Glauben zu bewahren, und drückte anscheinend keine der Zweifel aus, die andere prominente QAnon-Anhänger plagen, nachdem Biden den Amtseid abgelegt hatte. Sie beschimpfte diejenigen, die sich darüber beschwerten, dass die Prophezeiungen von QAnon nicht eingetreten waren, und schrieb auf Telegram: Einige von euch sind so negativ. Ich kann nicht. Ich werde Leute entfernen. Behalte deine Gedanken für dich oder geh.

Als jemand fragte, ob sie keine Zweifel an dem Plan äußern dürften, sagte sie, sie versuche einfach, Negatives über den Zustand des Landes herauszuhalten, wie zum Beispiel Gefühle, dass Amerika dem Untergang geweiht sei.

Woanders hin gehen. Ich will es hier nicht. Es ist mein Kanal, antwortete sie.

Am Tag nach der Amtseinführung bestätigte Alexis, dass sie nirgendwo hingehen würde, und erklärte stolz im Telegram, dass sie eine der wenigen sei, die weiterhin die Linie halten wird, QAnon-Sprache dafür, den Glauben zu bewahren.

Ich bin dabei, ein neues Instagram zu bekommen und werde euch alle wissen lassen, wenn es fertig ist. Ich werde weiterhin die Wahrheit verbreiten und die satanische Täuschung aufdecken, die überall ist. Gott ist noch nicht fertig!!! ●

Mehr dazu



BuzzFeed-News-Logo

Little Miss Patriot sammelt Anhänger, obwohl Instagram ihre Konten wegen Verbreitung von Desinformation sperrt. Warum ist ihre Botschaft so stark?