Omega Seamaster Aqua Terra Kollektion

OMEGA hat eine Vielzahl von Aqua Terra-Modellen für 2017 herausgebracht. Das Design jeder Uhr wurde innen und außen aktualisiert und verändert, um einen zusätzlichen Stil und einen erfrischenden neuen Look zu erzielen.





eddie-redmayne_1

Der Seamaster Aqua Terra hat sich immer auf das Gleichgewicht zwischen Raffinesse und Ozeangeist konzentriert. In der neuen Kollektion wurden einige der beliebtesten Funktionen verbessert oder subtil verändert.

Aqua-Terra-Ästhetik_1

Zu den bemerkenswertesten Änderungen zählen das Teakholzmuster auf dem Zifferblatt, das jetzt horizontal und nicht vertikal verläuft, sowie die sauberere Ästhetik und das symmetrische Gehäuse. Die als Master Chronometers zertifizierte Kollektion bietet dem Aqua Terra zusätzliche Präzision und Leistung.

220-10-38-20-03-001_close-up

Die neuen symmetrischen Gehäuse in der gesamten Kollektion sind in 41-mm- oder 38-mm-Modellen erhältlich und verleihen jeder Uhr eine ausgewogene Ästhetik. Um die Symmetrie zu maximieren, wurde das Datumsfenster ebenfalls von 3 Uhr auf 6 Uhr verschoben.

2008_231-10-42-21-06-001

Um ein saubereres Zifferblatt zu erhalten, wurde die Anzeige „Wasserbeständigkeit“ jetzt auf den Gehäuseboden verschoben. Einige 41-mm-Modelle verfügen jetzt über ein neues Kautschukband des Aqua Terra, das durch einen zusätzlichen Edelstahl in das Gehäuse integriert ist oder 18 Karat Gold Link.

220-22-41-21-02-001_close-up

Die Metallarmbänder der Kollektion wurden ebenfalls neu gestaltet, um eine bessere Integration in das Gehäuse zu erreichen und um Träger mit schlankeren Handgelenken besser zu tragen. Dazu gehören auch gehärtet, ein Schrauben- und Stiftsystem und ein neues Wellenmuster auf dem Gehäuseboden.

220-12-41-21-02-002_pub

Die Seamaster Aqua Terra Kollektion von OMEGA