Der neue Fitbit Charge 2 möchte, dass du trainierst und nicht nur Schritte zählst

BuzzFeed-Nachrichten; Fitbit

Hi! Wir sind Nicole, Produktredakteurin, und Stephanie, Health-Tech-Reporterin. Im letzten Monat haben wir den Charge 2 von Fitbit überprüft, den Nachfolger des meistverkauften Charge HR-Aktivitäts-Trackers.

Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenNicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Der Charge 2 hat die gleichen Schlaf-, Herzfrequenz- und Höhensensoren wie frühere Fitbits und läuft wie der Charge HR mit einer Akkulaufzeit von bis zu einer Woche oder so. Die Technik ist weitgehend unverändert – der große Game Changer sind jedoch die austauschbaren Bänder.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf die Facebook-Seite von Fitbit und Sie werden Dutzende von Kommentatoren finden, die sich darüber beschweren zerrissene Riemen und verzogene Bänder . Wenn das Band defekt war, musste der gesamte Charge HR weggeworfen werden, auch wenn der Tracker selbst in Ordnung war. Die Bänder des Charge 2 hingegen sind austauschbar. Fitbit bietet eine Lederversion für 70 US-Dollar sowie ein klassisches Elastomerband in fünf verschiedenen Farben für 30 US-Dollar an.





Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Der Charge 2 sieht schlanker aus, ist aber immer noch ziemlich klobig.



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Das Gerät ist im Wesentlichen ein Charge HR mit einem größeren Bildschirm. Der Charge 2 ist etwas breiter und etwas dicker als das Vorgängermodell, aber bequem genug, um ihn den ganzen Tag zu tragen (obwohl für Nicole zu umständlich genug, um ihn zum Schlafen zu tragen).

Der klassische Charge 2-Stil kommt mit einem silberakzentuierten Tracker und dem gleichen gummiartigen Elastomerband wie andere Fitbits. Für weitere 30 US-Dollar können Sie auch aus zwei neuen Sonderedition Charge 2-Optionen wählen: eine mit einem komplett schwarzen Tracker und einem Gunmetal-Band und eine andere mit einem roségoldenen Tracker gepaart mit einem lavendelfarbenen Band. Es ist schick. Aber es sieht immer noch aus wie ein Fitness-Tracker.



Das Training mit einem großen Display macht einen großen Unterschied.



BuzzFeed-Nachrichten; Fitbit


Der etwa 0,75 cm lange Bildschirm des Charge HR war wirklich der kleinste Bildschirm, den wir je verwendet hatten. Das große Display des Charge 2 macht es einfacher, Informationen tatsächlich zu sehen. Als die Anzeigefunktion zum Heben des Arms zum Wecken funktionierte (was in etwa 70 % der Fälle der Fall war), war es besonders nützlich, während des Laufens unsere aktuelle Geschwindigkeit, Schritte und Herzfrequenz anzuzeigen, sodass wir tatsächlich feststellen konnten, wann wir nachließen .

Es gibt mehrere Zifferblätter, aus denen Sie wählen können – und es gibt endlich Platz, um neben der Anrufer-ID auch Kalenderbenachrichtigungen und SMS-Vorschauen anzuzeigen. Aber wie beim Alta werden Textnachrichten immer noch abgeschnitten, was bedeutet, dass Sie Ihr Telefon trotzdem öffnen müssen.



Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenNicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Sport! So viele Sportarten!



Der Charge HR hatte nur einen generischen Trainingsmodus. Der Charge 2 verfügt über einen Multi-Sport-Modus mit NEUNZEHN-Optionen. Sie können direkt am Tracker zwischen Laufband, Yoga, Pilates, Kickboxen, Spinning, Zirkeltraining und vielem mehr wählen. In der App auf deinem Telefon kannst du auswählen, welche sieben Trainingsverknüpfungen auf dem Charge 2 angezeigt werden, und die Reihenfolge anpassen, in der sie angezeigt werden.

Ein cooler neuer Modus ist Intervalltraining für Workouts mit abwechselnden Intensitäts- und Ruhephasen (wie dieser).



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Sie können die Bewegungs- und Ruhezeiten in der App einstellen und wie oft Sie das Intervall wiederholen möchten. Wenn das Intervall abgelaufen ist, summt der Tracker und zeigt Bewegung oder Ruhe auf dem Bildschirm an. Nach jahrelangem Herumfummeln mit verschiedenen Apps und dem integrierten Timer auf dem iPhone war der Intervall-Trainingsmodus bisher unsere Lieblingsanwendung des Fitbit.

Im Übungsbereich der Fitbit-App können Sie Workouts seltsamerweise nicht nach Typ filtern.



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Sie können eine chronologische Liste Ihres Trainingsverlaufs anzeigen, aber wenn Sie beispielsweise nur Radtouren des letzten Monats anzeigen möchten, können Sie dies nicht tun. Außerdem erhalten Sie keine speziellen sportspezifischen Statistiken, die beispielsweise automatisch verfolgen, wie lange Sie die Stuhlpose gehalten haben, wenn Sie den Yoga-Modus auswählen (es werden jedoch die Dauer und die Herzfrequenz während Ihres Trainings aufgezeichnet). Aber es validiert Aktivitäten wie Yoga oder Wandern als legitime Übung. Allein durch die Anerkennung, dass diese Aktivitäten existieren, bietet Fitbit ein starkes Motivationsinstrument für Benutzer, die Alternativen zum Laufen oder Radfahren bevorzugen.



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Andere Fitness-Tracker (wie Garmin Wearables und die Apple Watch) konzentrieren sich auf Läufe, Spaziergänge und Radtouren und kategorisieren alles andere als andere. Fitbit ist sich der unterschiedlichen Art und Weise bewusst, wie Menschen tatsächlich trainieren (Ellipsen! Tennis! Boxen!) und gibt dir die Möglichkeit, dein Training als solches zu kategorisieren. Hier, IMO, glänzt Fitbit.

Der Charge 2 hat einen Zapfhahn Bildschirm, kein Touchscreen, was gewöhnungsbedürftig ist.

Tippen auf das größere Display ist viel einfacher als bei Fitbits Alta, die wie haben überprüft früher in diesem Jahr. Trotzdem ist die Benutzeroberfläche des Charge nicht sehr intuitiv – zumindest anfangs. Das Hardware-Design ist sehr einfach (nur eine Taste!), was bedeutet, dass es einige Kompromisse bei der Benutzerfreundlichkeit gibt.

Auf der einen Seite gibt es nur eine Taste, die man herausfinden muss, aber auf der anderen Seite musste Fitbit viele verschiedene Tasten- / Tipp-Kombinationen programmieren, um alle Funktionen des Charge 2 zu berücksichtigen. Wenn Sie Ihr Training auf dem Charge 2 ernsthaft verfolgen möchten, müssen Sie alle lernen. Um einen Sportmodus auszuwählen, müssen Sie die Seitentaste drücken und dann auf tippen, um die verschiedenen Trainingsarten anzuzeigen. Um das Training zu starten, halten Sie die seitliche Taste gedrückt. Um durch die Echtzeitstatistiken zu scrollen, müssen Sie mehrmals auf die Seitentaste tippen oder die Seitentaste drücken. Wenn Sie fertig sind, halten Sie die Taste erneut gedrückt, um den Vorgang abzuschließen.

Du hast die Idee. Viel Tippen und Tastendruck.

Den Tracker in einen bestimmten Trainingsmodus zu versetzen, beeinflusst eigentlich nur eines: Was während des Trainings auf dem Display angezeigt wird.



Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenNicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Auf dem Bildschirm werden immer die Dauer sowie die für diese Sportart relevantesten Informationen angezeigt. Wenn beispielsweise Laufen, Radfahren oder Wandern ausgewählt ist und sich Ihr Telefon in der Nähe befindet, wird der Kilometerstand oben in großen, fetten Zahlen angezeigt. Wenn Ihr Telefon nicht bei Ihnen ist, schätzt der Charge 2 diese Laufleistung basierend darauf, wie lange Ihr Schritt dauert (Sie müssen zuerst mit Ihrem Telefon laufen, damit es am genauesten funktioniert). Beim Krafttraining wird die Herzfrequenz angezeigt.

Immer wieder auf den Bildschirm zu tippen, um während eines Trainings verschiedene Statistiken anzuzeigen, ist ziemlich frustrierend. Um nicht mit dem Display herumzufummeln, empfehlen wir, sich nur auf eine Metrik zu konzentrieren: das aktuelle Tempo beim Laufen und die Herzfrequenz für so ziemlich alles andere.

Diese Daten (Ihr Tempo und Ihre Herzfrequenz) sind wichtig, da sie Ihnen helfen können, Ihren Cardio-Fitness-Score zu verbessern.

Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenNicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Wie bereits erwähnt, kann das Gerät erkennen, wenn Sie Ihren Arm heben, und schaltet den Bildschirm ein, wenn Sie dies tun. Es heißt Quick View und funktioniert beim Laufen oder Gehen sehr gut – aber aus irgendeinem Grund passt die Funktion nicht zum Radfahren. Dies kann daran liegen, dass sich Ihr Arm bereits in einem 90-Grad-Winkel befindet, während Sie den Lenker halten, und die Bewegung des Charge 2 nicht ausreicht, um zu erkennen, wann Sie Ihren Arm anheben.



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Die neue Relax-Funktion besteht aus 2- und 5-minütigen geführten Sitzungen, die eine animierte Visualisierung verwenden, um Sie zum Atmen aufzufordern und Ihre Herzfrequenz zu verlangsamen. (App-geführt Meditation ist sehr in in diesen Tagen.) Um ehrlich zu sein, war es ein bisschen seltsam, mit weit geöffneten Augen und an unseren Handgelenken festgeklebt zu versuchen, achtsam zu sein; Wir hätten uns eine Art Summen oder ein anderes physisches Feedback gewünscht, das uns die Augen schließen lässt.

Okay, wer sollte den Charge 2 kaufen?



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Wenn Sie gerade erst mit einer Trainingsroutine beginnen oder bereit sind, einen Schrittzähler für etwas Fortgeschrittener abzulegen, bietet der Charge 2 die meisten fitnessfreundlichen Funktionen, die Sie suchen. Seine Herzfrequenz- und Multi-Sport-Modi bieten Ihnen Werkzeuge, um Ihre allgemeine Fitness zu verbessern. Der Charge 2 richtet sich definitiv mehr an Läufer und Radfahrer – aber auch für Yoga, Zirkel- oder Intervalltraining ist etwas dabei.

Die automatische Trainingsverfolgungsfunktion bedeutet, dass Sie sich nicht jedes Mal darum kümmern müssen, einen Lauf mit dem Tracker oder der App zu protokollieren. Und wenn Sie genauere Streckenstatistiken wünschen, können Sie Ihr Telefon mitbringen und Kilometerstand und Tempo am Handgelenk anzeigen. In der mobilen App können Sie sich Ihren Cardio-Fitness-Score ansehen, um zu sehen, wie Sie im Vergleich zu Ihren Kollegen abschneiden, und erfahren, was Sie tun können, um fitter zu werden, sei es, um Gewicht zu verlieren oder die Intensität Ihres Trainings zu erhöhen.

Die App ist einfach zu bedienen, und weil Fitbit laut Angaben das meistverkaufte Unternehmen für Wearables ist eine IDC-Umfrage , es hat eine große Community. Allein im ersten Quartal 2016 verkaufte das Unternehmen 4,8 Millionen Einheiten. Es ist wahrscheinlich, dass Sie mindestens ein paar Freunde mit Fitbits haben, die Sie anfeuern können.

Fitbit hat auch ein entscheidendes Update an den Bändern vorgenommen, wodurch sie abnehmbar und austauschbar sind. Es stehen mehr Stile zur Auswahl und es wird wahrscheinlich länger halten als ein Charge HR.

Wenn Sie nach einem tragbaren Herzfrequenz-Tracking suchen, das nicht * zu * teuer ist, Aktivitäten aufzeichnet und grundlegende Smartphone-Benachrichtigungen hat, dann sollten Sie den Charge 2 in Betracht ziehen, der bei 150 US-Dollar beginnt.

Wer sollte den Charge 2 nicht kaufen?



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Wegen seines dicken, klobigen Stils würden wir den Charge 2 nicht für diejenigen empfehlen, die sich für Schlaf-Tracking interessieren. Die Flex 2 oder Alta sind dafür viel bessere Picks. Diese beiden Bands sind auch viel stylischer und auf das modebewusste Set ausgerichtet.

Wenn Sie etwas möchten, das nicht von Ihrem Smartphone abhängig ist, ist dieses Fitbit nicht das richtige Gerät für Sie. Die Fitbit-App ist groß , aber das Problem ist, dass Sie viele verschiedene Einstellungen am Charge 2 ändern müssen.

Die verbundene GPS-Funktion verlässt sich auch auf die Standortdaten Ihres Telefons. Der Charge 2 ist schweiß-, regen- und spritzwassergeschützt, aber nicht sicher für den Pool oder Strand. Fitbits Flex 2 hingegen ist zum Schwimmen geeignet.

Ernstere Sportler sollten schwimmfreundliche, Herzfrequenz-Tracking und GPS-fähige Wearables in Betracht ziehen, wie z Vivosmart HR+ von Garmin (200 $), Apple Watch Serie 2 (369 $) und Polar M400 (180 $).

Und zum Schluss noch zu bedenken: Wenn Sie abnehmen oder fit werden möchten, brauchen Sie möglicherweise nicht einmal einen Fitness-Tracker!


Ein Gerät wie der Charge 2 kann den ganzen Tag über kleine Ermutigungen bieten, was für manche Menschen effektiv sein kann. Aber es ist wichtiger, zu recherchieren wie man trainiert oder iss auf arten die Ihre Ziele unterstützen, um Ihre allgemeine, langfristige Fitness tatsächlich zu verbessern.


Hier ist eine Anleitung, wofür Fitnesstracker gut sind – und wo sie zu kurz kommen