Wie man Fieberbläschen aufhält

Frau ohne Fieberbläschen auf der Lippe

Westend61/Getty





Sie sind keineswegs gefährlich, aber jeder, der mit Fieberbläschen zu kämpfen hat, würde wahrscheinlich zustimmen, dass sie ein Ärgernis sind, auf das sie lieber verzichten würden. Fieberbläschen, die oft zwischen einigen Tagen und einigen Wochen andauern, treten häufig an Lippen, Kinn und Nasenlöchern auf und sind normalerweise etwas schwer zu verbergen. Glücklicherweise kann das Auftreten von Fieberbläschen reduziert werden - oder der Ausbruch kann vollständig gestoppt werden, indem Sie einige Maßnahmen ergreifen, sobald Sie das Gefühl haben, dass eine auftritt. Ob Sie sich entscheiden natürliche Präventivmittel oder verschriebene antivirale Medikamente, das Leben mit Fieberbläschen muss keine Stressquelle sein.

Im Folgenden erklären zwei Hautpflegeexperten, was Fieberbläschen sind, warum sie auftreten und wie sie so schnell wie möglich beseitigt werden können, wenn sie nicht daran gehindert werden, ganz aufzutauchen.

Treffen Sie den Experten

  • Dr. Gary Goldenberg ist ein medizinischer und kosmetischer Dermatologe sowie der Gründer der Goldenberg Dermatology in New York City.
  • Sarah Brown ist ein Experte für empfindliche Haut und der Gründer der beliebten Bio-Schönheitslinie Pai Skincare.
01 von 06

Fügen Sie Ihrer Diät Lysin hinzu

hart gekochte Eier auf einem Teller

Claudia Totir / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-1 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Claudia Totir / Getty Images

Wenn Sie Ihr Immunsystem so gesund wie möglich halten, wird dies einen großen Beitrag zur Gesundheit Ihrer Haut und Ihres Körpers leisten, insbesondere wenn Sie mit dem Virus leben, das zu Fieberbläschen führt. Glücklicherweise können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um die Häufigkeit von Ausbrüchen zu verringern, wenn sie im Laufe der Zeit regelmäßig angewendet werden. Am beliebtesten ist die Zugabe von Lysin zu Ihrer Ernährung. „ Lysin wirkt Arginin entgegen, dem Aminosäure-Fieberbläschen, das sich ernährt “, erklärt Sarah Brown, Gründerin von Gute Hautpflege . 'Zu den lysinreichen Lebensmitteln gehören Eier, Fleisch und Sojabohnen.' Sie fügt hinzu, dass einige Lebensmittel von Natur aus reich an Arginin sind, wie Nüsse, Schokolade und Koffein. Diese sollten bei häufigen Ausbrüchen begrenzt und vermieden werden, wenn Sie einen Ausbruch verspüren. „ Sie können auch vermeiden Alkohol oder raffinierten Zucker und erhöhen Sie Ihre Aufnahme von Vitamin C, um Ihr Immunsystem zu stärken und die Heilungszeit zu beschleunigen. “

02 von 06

Vermeiden Sie Auslöser von Fieberbläschen

Fieberbläschen sind ein Symptom für eine Viruserkrankung namens Herpes. Manchmal als 'Fieberblasen', Fieberbläschen oder oraler Herpes bezeichnet, ist unglaublich häufig. Tatsächlich gibt die American Sexual Health Association an, dass fast die Hälfte der Erwachsenen in den USA an oralem Herpes leidet, der durch das Herpes-simplex-Virus 1 verursacht wird (Typ 2 wird normalerweise als Herpes genitalis bezeichnet) Herpesvirus-Infektion, normalerweise Typ 1 “, erklärt Dr. Gary Goldenberg von Goldenberg Dermatologie in NYC. 'Patienten haben normalerweise Blasen, die schmerzhaft und rot sein können.' Dieser Zustand kann auf verschiedene Arten verbreitet werden, vom Oralsex bis zum Küssen, obwohl viele Menschen als Kinder an HSV 1 erkranken, normalerweise indem sie von einem Verwandten oder Freund geküsst werden. Wenn Sie Fieberbläschen bekommen, können Ausbrüche ohne Vorwarnung und ohne bekannten Grund auftreten, aber manchmal können bestimmte äußere Reize einen Ausbruch auslösen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Stress
  • Erkrankung
  • Sonnenaussetzung
  • Alles, was das Immunsystem senkt

'Stress, Krankheit, Sonneneinstrahlung oder alles, was das Immunsystem schwächt, kann dies verursachen', sagt Dr. Goldberg. Wenn Sie also anfällig für Ausbrüche von Fieberbläschen sind, tun Sie Ihr Bestes, um Ihren Stress niedrig zu halten, Ihre Zeit in der Sonne oder bei extremen Wetterbedingungen zu begrenzen und Ihr Immunsystem so gut wie möglich zu stärken.

03 von 06

Verwenden Sie beim ersten Anzeichen eines Ausbruchs eine Eispresse

Eiswürfel mit Minze

Vasylyna Maksymovych / EyeEm / Getty

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-8 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Vasylyna Maksymovych / EyeEm / Getty

Eine Sensation, die manche Menschen vor einem Ausbruch verspüren, ist Kribbeln oder Juckreiz in der Nähe des Ausbruchsortes. Sarah Brown empfiehlt, nach einem Eiswürfel zu greifen, sobald Sie dieses Gefühl spüren, wenn Sie können, was dazu beitragen kann, das Auftreten von Wunden zu verhindern. '' Sobald Sie das erste Kribbeln spüren, wenden Sie ein Eiswürfel direkt in den betroffenen Bereich, solange Sie es ertragen können “, sagt sie. 'Der Schock soll die Nervenenden trüben und die Entwicklung der Wunde stoppen.'

04 von 06

Fragen Sie Ihren Arzt nach Medikamenten gegen Fieberbläschen

Zusätzlich zu oder anstelle eines natürlichen Ansatzes zur Vorbeugung von Fieberbläschen können Sie potenzielle Ausbrüche (und die Behandlung bestehender) mithilfe verschreibungspflichtiger Medikamente behandeln. 'Fieberbläschen erscheinen als kleine Ansammlungen von mit Flüssigkeit gefüllten Blasen, die sich am häufigsten auf den Lippen oder um den Mund und in den Nasenlöchern bilden', sagt Brown. 'Im Durchschnitt dauern Fieberbläschen etwa zehn Tage, aber mit dem richtigen Management kann man diese Zeit halbieren.' Ein guter Weg, um Ausbrüche von Fieberbläschen zu behandeln, sind antivirale Medikamente wie Valtrex, Acyclovir, Famvir oder Denavir Mayo-Klinik . 'Die Einnahme eines Medikaments kann Fieberbläschen vorbeugen oder deren Dauer verkürzen', sagt Dr. Goldenberg über Fieberbläschen, die bereits auf der Haut aufgetreten sind. Medikamente können auch dazu beitragen, dass bei regelmäßiger Einnahme oder bei den ersten Anzeichen einer Fieberbläschenbildung keine Ausbrüche auftreten. 'Bei einigen Patienten ist es notwendig, Valtrex täglich einzunehmen, um Ausbrüche zu unterdrücken. Für die meisten Patienten funktioniert es auch, Medikamente beim ersten Empfinden oder Sehen einzunehmen. “

05 von 06

Wie immer befeuchten

Klecks Feuchtigkeitscreme auf blauem Hintergrund

Magone / Getty Images

'data-caption =' 'data-expand =' 300 'id =' mntl-sc-block-image_2-0-13 'Datenverfolgungscontainer =' true '/>

Magone / Getty Images

Dr. Goldenberg gibt auch an, dass die Befeuchtung des betroffenen Bereichs die Heilung der Haut unterstützen und das Auftreten von Wunden verringern kann, was das Auftragen von Concealer oder anderem Make-up erheblich erleichtern kann, wenn Sie Ihren Ausbruch vertuschen möchten. Make-up kann angewendet werden, es wird jedoch empfohlen, dass Sie sich zurückhalten, wenn Sie Blase ist offen und freigelegt , da Sie mit einer Infektion enden könnten. Warten Sie stattdessen, bis die wunden Krusten vorbei sind, und verbergen Sie dann die Rötung mit einem grünen Concealer, bevor Sie sie mit einem dicken Concealer in Ihrem Hautton abdecken und mit einem Staub von losem Puder abschließen. Achten Sie wie immer darauf, Ihre Hände, Make-up-Schwämme und Bürsten nach Gebrauch sauber und desinfiziert zu halten.

06 von 06

Warten Sie ungefähr 10 Tage, bis die Wunde ihren Lauf genommen hat

Wenn alles andere fehlschlägt, denken Sie daran, dass Dr. Goldberg sagt, dass die durchschnittliche Lebensdauer einer Fieberbläschen etwa 10 Tage beträgt. Wenn Sie einen Ausbruch von Fieberbläschen auf Ihrer Haut haben, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um die Symptome zu lindern. Die gute Nachricht ist, dass Fieberbläschen von selbst verschwinden, wenn Sie sie überhaupt nicht behandeln. Es ist jedoch besonders einfach, das Virus während dieser Zeit über Haut-auf-Haut-Kontakt an eine andere Person weiterzugeben. Medikamente halbieren meistens die Ausbruchsdauer, wenn nicht sogar früher. In der Zwischenzeit können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um das Auftreten von Symptomen zu verringern und ihnen möglicherweise zu helfen, schneller zu heilen. Es wird empfohlen, die Fieberbläschen so weit wie möglich zu berühren, um das Risiko einer möglichen Ausbreitung des Virus auf andere Hautpartien zu verringern. Ab diesem Zeitpunkt ist das Beste, was Sie tun können, den Ausbruch laufen zu lassen und Ihr Bestes zu geben, um eine weitere Schädigung Ihrer Haut zu vermeiden. 'Lassen Sie die Fieberbläschen abkratzen und warten Sie, bis sie auf natürliche Weise abfallen, damit sie darunter vollständig verheilt ist. Wenn Sie versuchen, vorzeitig zu entfernen, kann dies die Haut vernarben, was lange Zeit in Anspruch nehmen kann, um zu heilen und zu verblassen “, sagt Brown. „Nach einer Weile beginnt die Wunde natürlich auszutrocknen und einen Schorf zu bilden. Es ist am besten, dies auf natürliche Weise abfallen zu lassen, da ein vorzeitiges Pflücken zu lang anhaltenden Narben auf der Lippenmembran führen kann. '

Die 20 besten Lippenbalsame für babyweiche Lippen