So sieht der Tiefeneffekt im „Portrait-Modus“ des iPhones aus

Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenNicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Um den Portrait-Modus auszuprobieren, müssen Sie ein iPhone 7 Plus mit iOS 10.1 installiert haben. Sichern Sie Ihr Telefon und gehen Sie zu Einstellungen > Allgemeines > Software-Aktualisierung .



Sobald das Update installiert ist, öffnen Sie die Kamera-App und wischen Sie nach links, um zur Registerkarte Porträt zu gelangen.

Im Vorschaubereich werden Vorschläge angezeigt, z. B. 'Mehr Licht erforderlich', 'Motiv innerhalb von 2 m2 platzieren' oder 'Weiter weg'.



Allyson Laquian / BuzzFeed-Nachrichten

Portrait ist exklusiv für das iPhone 7 Plus, da es das Dual-Kamera-System des Telefons nutzt. Das Telefon verwendet Informationen sowohl vom 56-mm-Teleobjektiv als auch vom Weitwinkelobjektiv, um die „Tiefe“ des Bildes abzubilden. Der Effekt sieht am besten aus (keine Überraschung hier) Nahaufnahmen.



Die Google Kamera-App hat seit 2014 eine ähnliche Funktion namens 'Lens Blur'. Die App verwendet Computer-Vision-Algorithmen, um die 3D-Position der Kamera zu verfolgen und die Tiefe eines Fotos zu erfassen, um die gleichen Tiefenschärfeeffekte zu erzielen.



Nicole Nguyen / BuzzFeed-Nachrichten

Apple hat keine Informationen darüber, wann der Portrait-Modus die Beta-Version verlassen wird, aber das Unternehmen sagte, es werde die Funktion weiterhin verbessern. Fasziniert von den neuesten iPhones von Apple? Hier ist unser Testbericht zum iPhone 7 und 7 Plus.

iOS 10.1 enthält einige andere bemerkenswerte Funktionen. In Nachrichten werden jetzt Effekte abgespielt, wenn „Bewegung reduzieren“ aktiviert ist. Zuvor musste „Bewegung reduzieren“ deaktiviert werden, um Vollbild- und Blaseneffekte anzuzeigen. Benutzer können im Update auch Nachrichteneffekte wiedergeben. Die Maps-App zeigt jetzt beim Anzeigen alternativer Transitrouten einen Tarifvergleich an. Auf dem iPhone 7 erscheinen jetzt die Klickeinstellungen für die Home-Taste in den Suchergebnissen.

Das Update ist für iPhone 5 und neuer, iPad 4 und neuer und den iPod Touch der sechsten Generation verfügbar.