G.H. Bass & Co. Wilton Fahrer

Wir alle kennen wahrscheinlich G.H. Bass & Co. für ihr Erbe Weejun Loafer. Es war G.H. Bass & Co., die tatsächlich die gesamte Penny-Loafer-Bewegung in Gang gebracht haben, und im Laufe der Zeit hat die Marke den Stil modernisiert und weiterentwickelt, um ihre globale Attraktivität aufrechtzuerhalten und auszubauen.





newcolor_07_wiltondriver_weaverlace-00809dk1

Der Penny, der treffend benannt wurde, weil Studenten in den USA Pennys im Sattelschlitz aufbewahrten, um Münztelefongespräche zu führen, wurde seit seiner Geburt in den 1930er Jahren mit Zustimmung versehen. G.H. Bass & Co. konzentriert sich nun auf ein Produkt, das diesen Sommer mit Sicherheit im Sturm erobern wird. Dies ist der Wilton Driver, der eine klassische Bootsschuh-Ästhetik modernisiert und sie zu einem wichtigen Statement für die Weihnachtszeit macht. Die Wilton-Fahrerreihe wurde mit fachmännischer Handarbeit hergestellt und trägt einen mühelosen Stil. Sie verwendet dieselbe Technologie wie ein moderner Sport-Sneaker, der fortschrittliche Flexibilität und Komfort bietet.

Der Wilton Driver ist in einer Vielzahl von Farben und in Canvas, Baumwolle und Nubukleder erhältlich und liefert nicht nur ein Schuhwerk, das Sie buchstäblich nicht an Ihren Füßen spüren können, sondern auch ein Maß an Raffinesse, das den Ton angibt, gut auszusehen von Tag zu Nacht kein Problem.

Unser Auszug aus der Kollektion ist der cremefarbene Nubuk-Fahrer. Der Schuh verfügt über ein 4-Augen-Schnür-Design, handgenäht in natürlich gewachstem Faden mit antiken Messingösen, eine Memory-Schaum-Socke mit Goldfolien-Siebdruck-Branding und eine cremefarbene, weiche Gummisohle.

Preis bei £ 100, besuchen ghbass-eu.com Für weitere Informationen.