Ein Instagrammer beschwerte sich über den Kaviar, der in Trumps Resort serviert wurde, und die Leute sind wütend

Spender und Freunde von Präsident Trump versammelten sich an diesem Wochenende in Mar-a-Lago für a Geldbeschaffer um sein erstes Amtsjahr zu feiern. Der Präsident sollte teilnehmen, aber der Shutdown der Regierung hielt ihn in Washington.

@judge_jeanine / Instagram / Via Instagram: @judge_jeanine

Bei der Party im Florida-Resort des Präsidenten trat stattdessen neben anderen Trump-Unterstützern sein Sohn Eric auf, dessen Tickets für die Samstagsveranstaltung mindestens 100.000 US-Dollar pro Paar kosteten.



Viele, die an der Party in Trumps Resort in Florida teilnahmen, posteten Fotos von sich selbst, die das Wochenende genossen.

@vacayinbae / Instagram

Eine Person war jedoch NICHT so glücklich. Instagram-Nutzer @vacayinbae war am Wochenende in einem Restaurant in Mar-a-Lago zu Abend, als ihnen DIESES serviert wurde.

@vacayinbae / Instagram

@Vacayinbae, ein Einwohner Floridas, der sich weigerte, seinen Namen mit BuzzFeed News zu teilen, schrieb auf Instagram, sie seien angewidert.

„Ich hasse es, das zu tun, aber das ist eine totale #Schande, #Schande für #maralago, man kann Kaviar nicht mit Plastiklöffeln servieren! Bitte bieten Sie Ihren Kaviar mit Perlmuttlöffeln und Schalen an! Warten Sie, bis Sie die Begleitungen sehen ... #horriblepresentation “, schrieben sie.



Sie teilten dann ein weiteres Foto der unterdurchschnittlichen „Begleitungen“ mit der Vorspeise. @Vacayinbae teilte BuzzFeed News mit, dass sie nicht bei der Trump-Veranstaltung waren, sondern am selben Abend im Restaurant des Resorts speisen.



@vacayinbae / Instagram

@Vacayinbae sagte, sie seien 'rechtmäßig verärgert', dass ihnen Kaviar mit Plastiklöffeln serviert wurde.

„Ich esse keinen Kaviar mit Plastik. Es sollte nicht so serviert werden, ich habe keine Eisgeschmacksrichtungen probiert “, sagten sie per Instagram-Nachricht.

Sie sagten jedoch, Mar-a-Lago sei ein 'schöner Ort mit schönen Menschen'.

'Das Essen war fantastisch, nur die Kaviar-Präsentation war nicht das, was ich erwartet hatte', sagten sie.

Leider für @vacayinbae wurde der Post von ihrem Instagram-Account, dem damals nur etwa 100 Leute folgten, schnell auf Twitter aufgegriffen und fälschlicherweise mit dem Trump-Event in Verbindung gebracht. Die Leute haben es als berührungslos bezeichnet.

Anna Massoglia @annalecta

Mar-a-Lago-Gäste, die 100.000 US-Dollar oder mehr pro Paar zahlen, um an der politischen Spendenaktion zum Amtseinführungsjubiläum von Trump teilzunehmen… https://t.co/PhVzyJq09z

16:35 - 21.01.2018 Antwort Retweeten Favorit

@annalecta / Twitter

Sie nutzten es, um ihrer Frustration über Trump-Anhänger im Allgemeinen Luft zu machen.

Partei der arbeitenden Familien @WorkingFamilies

Aktueller #TrumpShutdown-Status: Republikanische Spender sind wütend über ihre *Kaviarlöffel*, während Träumer mit der Aussicht auf m… https://t.co/4uKPgXwmnk . konfrontiert sind

19:09 - 21. Januar 2018 Antwort Retweeten Favorit

@WorkingFamilies / Twitter

'Eine Nation in Aufruhr.'

Jake Oliver @jolivernyc

Eine Nation in Aufruhr: Regierung geschlossen. Kinder ohne Gesundheitsversorgung durch CHIP. Träumern droht die Abschiebung. Wahr… https://t.co/3o32niKbUR

20:42 - 21. Januar 2018 Antwort Retweeten Favorit

@jolivernyc / Twitter

'Eliten traumatisiert.'

Ted Slowik @tedslowik

Inmitten der Regierungsschließung servierten von Kaviar traumatisierte Eliten in Mar-a-Lago mit *keuchen* Plastiklöffeln.… https://t.co/pZfsHQymOo

21:02 - 21.01.2018 Antwort Retweeten Favorit

@tedslowik / Twitter

@Vacayinbae sagte, dass sie sich „schlecht fühlen“, ihr Foto ging viral und sie hoffen, dass sie ins Resort zurückkehren können.

'Ich werde zurückkehren, wenn ich nicht von all dem auf die schwarze Liste komme', sagten sie. 'Ich hatte nicht vor, dass dies so eine 'Scheiß-Show' werden sollte, ich war wirklich überrascht, das ist alles.'

Ein Sprecher von Mar-a-Lago hat die Anfrage von BuzzFeed News nach einem Kommentar zur Kaviarkatastrophe nicht beantwortet.